Sie sind nicht angemeldet.

PortalForumMitgliederHilfeImpressumRegeln MSI

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MSI Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 581

10.03.2012, 08:16

Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »11001111« (10.03.2012, 08:27)


1 582

10.03.2012, 20:20

Soso...
Hier mal etwas aus der Welt der Sagen und Märchen....:
»Mmichel« hat folgende Datei angehängt:
  • drache3zzlf.jpg (164,33 kB - 42 mal heruntergeladen - zuletzt: 30.06.2013, 21:36)
Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D

Camera

König

Beiträge: 777

Wohnort: Irgendwo in Deutschland

MSI Produkte: MSI Eclipse SLI

  • Nachricht senden

1 583

12.03.2012, 11:52

Na da steh ich doch mehr auf Rollenspiele...



Gruß

Camera
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

1 584

18.03.2012, 13:39

Früh übt sich....
»Mmichel« hat folgende Datei angehängt:
  • tueten.jpg (50,71 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 30.06.2013, 21:37)
Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D

Schnidde

Foren Experte

Beiträge: 3 728

Wohnort: HGW

MSI Produkte: Sticker

  • Nachricht senden

1 585

29.03.2012, 15:07

Zitat:
Der Erlrouter
Wer routet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Router, er routet geschwind!
Bald routet er hier, bald routet er dort
Jedoch die Pakete, sie kommen nicht fort.

Sie sammeln und drängeln sich, warten recht lange
in einer zu niedrig priorisierten Schlange.
Die Schlangen sind voll, der Router im Streß,
da meldet sich vorlaut der Routingprozeß
und ruft: "All Ihr Päckchen, Ihr sorgt Euch zu viel,
nicht der IP-Host, nein, der Weg ist das Ziel!"

Es komme gar bald einem jeden zu Gute
eine sorgsam geplante und loopfreie Route.
Des Netzes verschlungene Topologie
entwirr' ich mit Dijkstras Zeremonie.
Der Lohn, eine herrliche Routingtabelle,
dort steh'n sogar Routen zu Himmel und Hölle.

Vergiftet der Rückweg, das Blickfeld gespalten,
mit RIP wird die Welt nur zum Narren gehalten.
Doch OSPF durchsucht schnell und bequem
mein ganz und gar autonomes System.
Für kunstvolle Routen, das vergesst bitte nie,
benötigt man Kenntnis der Topologie.

Zu Überraschungs- und Managementzwecken
durchsuch' ich mit RMON die hintersten Ecken.
Kein Winkel des Netzes bleibt vor mir verborgen,
mit SNMP kann ich alles besorgen.

Wohlan nun, Ihr Päckchen, die Reise beginnt,
Mit jeder Station Eure Lebenszeit rinnt.
Doch halt, Ihr Päckchen, bevor ich's vergesse:
"Besorgt euch mit NAT eine neue Adresse!"

"Mein Router, mein Router, was wird mir so bang!
Der Weg durch das WAN ist gefährlich und lang."

"Mein Päckchen, mein Päckchen, so fürchte Dich nicht,
denn über Dich wacht eine Sicherungsschicht."

"Mein Router, mein Router, was wird mir so flau!
Dort draußen am LAN-Port, da wartet die MAU!"

"Mein Päckchen, mein Päckchen Dir droht nicht der Tod,
denn über Dich wacht ja der Manchester-Code.
Doch halte dich fern von der flammenden Mauer.
Die sorgt selbst bei mir noch für ängstliche Schauer."

"Mein Router, mein Router, wie glänzt dort voll Tücke
der schmale und schlüpfrige Weg auf der Brücke."
"Oh weh! Das Netz ist mit Broadcasts geflutet.
Ach hätt' ich doch niemals zur Brücke geroutet!

Mein Päckchen, den Kopf hoch, Du musst nicht verzagen,
an Dich wird sich niemals ein Bitfehler wagen."

Schnell wie der Wind geht die Reise nun weiter
durch helle und funkelnde Lichtwellenleiter.

"Mein Päckchen, mein Päckchen, willst Du mit mir gehen?
Die Wunder des Frame-Relay-Netzes ansehen?"

"Mein Router, mein Router, ja hörst Du denn nicht,
was die WAN-Wolke lockend mir leise verspricht?"

"Glaub mir, mein Päckchen, im LAN, da entgeht
Dir sowieso Lebens- und Dienstqualität.
Reise nur weiter ganz ruhig und sacht
Quer durchs ATM-Netz mit FRF.8 ."

"Mein Router, mein Router, man hat mich verführt,
zerlegt, verschaltet und rekombiniert!"

"Mein Päckchen, das macht nichts, nun sparen wir viel,
ein VPN-Tunnel, der bringt Dich ans Ziel.

DiffSERV und TOS-Feld, merk' Dir die Worte,
die öffnen zu jedem Router die Pforte."

Finster der Tunnel, die Bandbreite knapp,
wie schön war die Backplane im eigenen Hub.
Am Ende des Tunnels: Das Päckchen ist weg,
vernichtet vom Cyclic Redundancy Check.

Quelle: http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=52&t=15522#p209607

Hoffe das ist rechtlich so richtig, ansonsten bitte löschen. Ich fand den genial!

1 586

12.04.2012, 07:38

Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D

anDrasch

Moterador

Beiträge: 5 126

Wohnort: Berlin

MSI Produkte: Grafikkarten

  • Nachricht senden

1 587

26.04.2012, 21:13

Falls mal der Kühler fehlt :D

1 588

27.04.2012, 07:38

*Fire inside* :D
Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D

1 589

03.05.2012, 15:32

haha cool!!
Wo habt ihr das gefunden ?
Echt witzig!

1 590

06.05.2012, 15:46

Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D

1 591

21.05.2012, 12:59

Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D

1 592

30.05.2012, 20:18

Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D

1 593

07.06.2012, 22:18

Videos für Masochisten.
Und für den, der schon alles hat: Etwas, das er sicher noch nicht hat

Dance Dance Dance
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

1 594

20.06.2012, 07:52

Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D

1 595

27.06.2012, 15:22

Interessant ist es alle male! :)

1 597

16.07.2012, 11:12

meistens reicht der erste und der letzte buchstabe und das wort wird automatisch zusammengesetzt!

1 598

20.08.2012, 16:29

meistens reicht der erste und der letzte buchstabe und das wort wird automatisch zusammengesetzt!
Jap, deshalb können wir das hier lesen:



"Luat enier sidtue an eienr elgnhcsien uvrsnäiett, ist es eagl in
wcheler rhnfgeeloie die bstuchbaen in eniem wrot snid. das eniizg
whictgie ist, dsas der etrse und der lztete bstuchbae am rtigeichn paltz
snid. der rset knan tatol deiuranchnedr sien und man knan es ienrmomch
onhe porbelm lseen. das legit daarn, dsas wir nhcit jeedn bstuchbaen
aeilln lseen, srednon das wrot als gzanes."

1 599

21.08.2012, 16:19

Stimmt nicht ganz, da spielen Erwartungswerte, Satzstrukturierung und die genauen Buchstabenkombinationen auch mit rein.
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »11001111« (21.08.2012, 16:19)


1 600

27.08.2012, 18:36

Spirit is the right Way

:D "Der Unterschied zwischen Männern und Kinder besteht im Preis für ihre Spielsachen" :D