Sie sind nicht angemeldet.

PortalForumMitgliederHilfeImpressumRegeln MSI

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MSI Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

16.04.2012, 07:33

Ruhezustand nach BIOS-Update nicht verfügbar

Hallo.
Nachdem ich bei meinem H67-ED55 Board (1155) das BIOS von 1.2 auf die aktuelle 1.8 geflasht habe, kann ich nun im BIOS nur noch S1 oder S3 auswählen. Vor dem Update habe ich den Modus S4 verwendet. Aufgefallen ist mir das nur, da unter "Start - herunterfahren" nicht mehr "Ruhezustand" sondern "Energie sparen" steht.
Wie kann ich meinen Ruhezustand wieder herstellen? Danke!!!

Grüsse

Jack

Ehrenmitglied

Beiträge: 21 338

Wohnort: HRO

MSI Produkte: P35/P45/X48 Platinum, P45 Neo2-FR (MS-7558), MSI Wind U100, N9800GTX+ 2D512-OC

  • Nachricht senden

2

16.04.2012, 07:44

Zitat

kann ich nun im BIOS nur noch S1 oder S3 auswählen. Vor dem Update habe ich den Modus S4 verwendet.


Ich glaube, irgendwas erinnerst Du da falsch. Ich habe gerade das UEFI/BIOS-Setup der 1.2-Version vor Augen und auch hier ist nur S1 und S3 bei ACPI-Standby-State einstellbar. Alles andere wäre auch verwunderlich, weil S4 im strengen Sinne kein Standby-State mehr ist und damit die Option S4 hier generell nicht auftaucht (ich kenne eigentlich kein Board, bei dem das so ist).

Zitat

Aufgefallen ist mir das nur, da unter "Start - herunterfahren" nicht mehr "Ruhezustand" sondern "Energie sparen" steht.


Schau Dir mal bitte unter Systemsteuerung -> Energieoptionen -> Energiesparplaneinstellungen bearbeiten -> [Erweitere Energieeinstellungen ändern], was da so eingestellt ist.

Falls noch nicht getan: CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker bitte ebenfalls nach dem BIOS-Update unbedingt durchführen.

3

16.04.2012, 18:11

Was mich verwundert, vor dem BIOS flash konnte ich "Ruhezustand" einstellen, nach dem Flash nicht mehr. Im Windows habe ich allerdings nichts geändert. Also muss es ja am Bios Update liegen, oder?

Jack

Ehrenmitglied

Beiträge: 21 338

Wohnort: HRO

MSI Produkte: P35/P45/X48 Platinum, P45 Neo2-FR (MS-7558), MSI Wind U100, N9800GTX+ 2D512-OC

  • Nachricht senden

4

16.04.2012, 18:34

Zitat

Also muss es ja am Bios Update liegen, oder?


Die Vermutung sollte Dich allerdings nicht davon abhalten, Deine Einstellungen zu überprüfen, einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker durchzuführen und gegebenenfalls die Chipsatztreiber neu zu installieren.

5

18.04.2012, 00:46

so, habe einen cmos reset durchgeführt.
ich erinnere mich, dass man im BIOS die LED Blinkerei ausschalten konnte. jetzt finde ich den Punkt nicht mehr. Im handbuch auch nichts gefunden.
Wurde das mit dem neuen BIOS geändert?